Humanitäre Hilfe durch unseren Partner GAiN

Denn ich war hungrig und ihr habt mir zu essen gegeben

- JESUS

Jesus Christus war ein Prediger, ein Heiler, er war ganz Mensch und ganz Gott. Er sprach weise Worte und tat wundersame Dinge. Er bewegte die Massen und polarisierte sie zugleich. Jesus war und ist vieles. Aber was wir manchmal vergessen, ist, dass er auch der größte Sozialreformer aller Zeiten war. Denn der Kern der guten Botschaft, die er uns Menschen brachte, war nicht eine bestimmte Moralvorstellung oder verkopfte Theologie. Der Kern war und ist die Liebe Gottes, die durch ihn sichtbar wurde. Nicht durch viele Worte, sondern durch Taten. Er berührte die Aussätzigen, die keiner berühren wollte. Er nahm sich Zeit für Frauen, die einen geringen Status in der Gesellschaft hatten. Er versorgte die Hungernden und setzte sich zu den Ausgestoßenen. Jesus war und ist die Liebe. Eine Liebe, die heute noch sichtbar ist. Nicht durch Institutionen und Gebäude, sondern durch uns und unsere Taten.

In diesem Sinne freuen wir uns über die Zusammenarbeit mit unserer Partnerorganisation GAiN. Denn gerade durch die Arbeit von GAiN wird Gottes Liebe auf der ganzen Welt sichtbar und spürbar.

Gain Numbers 2019

Numbers

ca.0

Hilfsempfänger

0

in Hilfstransporte
in 7 Projektländer

0

Patenschaften in Armenien,
Haiti, Indien, Israel und Uganda

0

Involvierte ehrenamtliche Helfer

0

Ehrenamtliche Sammelstellen in Deutschland