Hoffnungsschimmer 21

Hoffnungsschimmer 21

 

Die Flut in Teilen Deutschlands hat uns alle schwer getroffen und lässt uns dieser Tage sprachlos auf die Nachrichten und Bildschirme blicken. Über 170 Menschen haben ihr Leben verloren, über 700 Menschen sind verletzt und viele werden noch vermisst. Tausende haben alles verloren. Die große Hilfsbereitschaft der Bevölkerung ist dabei ein bewegender und heller Hoffnungsschimmer. In dieser Krise ruft ein breites Netzwerk Gläubiger über Kirchengrenzen hinweg zum gemeinsamen Gebet und zur konkreten Hilfe auf. 

Auf Initiative von Deutschland Betet und CAMPUS FÜR CHRISTUS findet am 28.07. die Benefizaktion ‚Hoffnungsschimmer21‘ statt.

Aus der Ev. Thomas-Kirchengemeinde in dem ebenfalls vom Hochwasser gebeutelten Bonner Stadtteil „Bad Godesberg“ wird am Mittwoch um 20.15 Uhr ein ca. 75-minütiges Programm über BibelTV und dem YouTube Kanal von „Deutschland Betet“ gesendet.

Im Fokus von ‚Hoffnungsschimmer21‘ stehen die betroffenen Menschen der Flutkatastrophe. Gemeinsam mit vielen tausenden Zuschauern gedenken wir der Opfer, beten für die Hinterbliebenen und die Menschen, die vieles oder sogar alles verloren haben, geben Finanzen, um genau diesen Menschen ein ganz konkretes Zeichen des Mitgefühls und der Hoffnung zu senden. Zusätzlich werden weitere Möglichkeiten des praktischen Helfens vorgestellt und einige lokale Heldinnen und Helden, die seit Tagen unermüdlich im Einsatz sind, zu Wort kommen. Das Rahmenprogramm wird unter anderem von einer Vielzahl handverlesener Persönlichkeiten und Kunstschaffenden bestritten. Bundesministerin Julia Klöckner stimmt per Videobotschaft mit in das Gebet ein. Dr. Johannes Hartl wird den Zuschauern und Zuschauerinnen einige inspirierende Gedanken teilen. Flo Stielper, Teil der Geschäftsleitung von CAMPUS FÜR CHRISTUS und Sänger der Band „Good Weather Forecast“, wird das Programm leiten. Tobias und Frauke Teichen (ICF Deutschland), Clemens Graf von Mirbach-Harff (Malteser International), Gerhard Proß (Gemeinsam für Europa), Ekkehart Vetter (1. Vorsitzende Evangelische Allianz Deutschland), Julius Vogelbusch (REAL LIFE GUYS) und viele weitere werden ebenfalls Teil des Programms sein. Zudem werden eine Vielzahl von hochkarätigen Künstlern von der ‚Hoffnungsschimmer21 Band‘, die von Florian Sitzmann geleitet wird, begleitet werden und nachdenkliche Töne anschlagen. Wir freuen uns unter anderem auf den Counter Tenor David Erler, Batomae, O‘Bros, Good Weather Forecast, Koenige und Priester, Luna Simao, Adina Mitchell und Marco Michalzik.

Alle Beteiligten von Hoffnungsschimmer21 posten seit Freitag, den 23. Juli um 12:00 Uhr über deren Social Media Kanäle die Benefizaktion.

Sei dabei und hilf mit!

Ausstrahlung und weitere Infos unter Hoffnungsschimmer 21.

Jetzt spenden.

Die Malteser waren mit als erste in den Hochwasser-Katastrophengebieten vor Ort, um Feuerwehr und Polizei bei ihrer Arbeit zu unterstützen. Wir helfen bei der Evakuierung, bei der medizinischen Versorgung verunglückter oder kranker Menschen, errichten Notunterkünfte für Evakuierte und versorgen sowohl Einsatzkräfte als auch Betroffene mit Essen und Getränken. Außerdem unterstützen wir Betroffene des Hochwassers, die größere Schäden haben, beim Wiederaufbau und leisten psychosoziale Betreuung.


Jetzt spenden.Jetzt spenden.

Als CAMPUS FÜR CHRISTUS haben wir es auf dem Herzen, kleinere lokale Nachbarschaftsinitiativen, wie die Katastrophenhilfe der Evangelischen Allianz Bonn und der Initiative der Citychurch Andernach und viele weitere, zu unterstützen. Wir finden es absolut bewundernswert mit welcher Hingabe und Aufopferung an allen Ecken und Enden mit angepackt wird. Zudem ist unsere humanitäre Partnerorganisation GAiN mit einigen dieser lokalen Initiativen verbunden und hilft dort konkret mit LKW-Wechselbrücken, Sammelgütern und Arbeitsmaterial, sowie der Koordination von Hilfstrupps.


Wenn du direkt vor Ort mit helfen möchtest, melde dich über das Kontaktformular auf www.hoffnungsschimmer21.de . Die Koordinatoren werden sich zeitnah bei dir melden. Wenn du finanziell helfen möchtest, kannst du über 2 Wege helfen:


Onlinebanking

IBAN DE30 5139 0000 0050 1688 08

Verwendungszweck: Hoffnungsschimmer 21


Oder direkt über Paypal.


Jetzt über Paypal spenden.Jetzt über Paypal spenden.